Home
Strom
Warmwasser
Heizung
Energ. Sanierung
Energ. Bauen
Ratgeber
Wir über uns
Impressum
AGB's
Kontakt

Herzlich Willkommen auf

Zuhause-Energiesparen.de

Bei uns finden Sie zum Thema Energiesparen im Haus (Haushalt) die richtigen Informationen und Tipps

 
Stromsparen im Haushalt - senken Sie Ihre Stromrechnung auf Dauer

Hier geben wir Ihnen Tipps um Ihren Stromverbrauch zu senken. Je nach dem was Sie schon umgesetzt haben können Sie realistisch zwischen 20 bis 40 % der Stromkosten sparen.

Warmwasser sparen - Nebenkosen Senken durch Warmwasser sparen

Warmwasser können Sie leicht durch ein umsichtigeres Verhalten sparen, aber auch durch den Einsatz wassersparender Armaturen (Brause, Wasserhahn...). Je nachdem wie Sie heute Ihren Wasserverbrauch gestalten, können Sie auch hier 20% bis 50 % der Warmwasserkosten sparen.

Heizungskosten senken - Verbrauchskosten für Heizung reduzieren

Ohne Investitionen lassen sich beispielsweise durch Absenken der Raumtemperatur um 1 Grad bis zu 6 % an Heizkosten sparen. Mit neuen elektronischen Thermostaten können Sie die Absenkung je nach Raum automatisch gestalten. Die Investition dabei hält sich in Grenzen und rechnet sich bereits nach kurzer Zeit (1-3 Jahre). Ein neuer Heizkessel ist dann schon etwas teuerer. Der neue kann sich aber auch bereits nach 4 -10 Jahren rechnen (amortisieren). Im besten Fall können Sie so schon 20 - 40% Heizkosten sparen.

Energetisches Sanieren - Wärmedämmung, Solar, Photovoltaik, kontrollierte Wohnraumlüftung

Unter diesem Punkt finden Sie alle Infos um Ihr Gebäude und die Gebäudetechnik auf den aktuellen Stand zu bringen. Im besten Fall geben Sie danach so gut wie kein Geld mehr für die Heizung aus. komplizierte Heiztechnik wäre dann nicht mehr nötig. Nach Jahren das die dann alte Heizung erneuern können Sie sich dann in Zukunft auch sparen.

Bevor Sie hier insgesamt die kleine Lösung wählen (etwas Dämmen statt richtig) empfiehlt es sich da wo der Kosten-Nutzen-Effekt am größten ist eine ordentliche Lösung umzusetzen (wenn möglich Passivhausniveau). Dann können Sie in ein paar Jahren darauf aufbauen und so nach und nach wirklich eine zukunftssichere Lösung umsetzen.

Energetisches Bauen - Alles rund um das Thema Energieoptimiertes-Bauen

 

Unter diesem Punkt finden Sie alle Infos um ein wirklich zukunftssicheres Gebäude mit der passenden Gebäudetechnik zu bauen. Stand der Technik ist heute der Passivhausstandard (keine zusätzliche Energie zum Heizen nötig) oder sogar besser als das.

Mit weniger als Passivhausstandard sollte man sich heute (2011) nicht mehr zufrieden geben. Bei einer wirklich ordentlichen Planung durch einen Passivhausspezialisten sollten die Mehrkosten - je nach Bauart - maximal 10-20% sein. Es geht auch zum gleichen Preis, wenn Sie einen wirklich Top-Spezialisten zur Hand haben  Ziel ist es keine Energie zu Heizzwecken zu benötigen. Die Heizung erfolgt dann durch die Körpertemperatur der Bewohner sowie elektrische Verbraucher und anderen Wärmeeintrag (z.B. Kerzen).

Aber keine Angst, stickige Luft ist von gestern. Dank Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung gibt es immer ausreichend frische Luft.

 

Ratgeber zu den Themen des Energiesparens

Nach und nach ausgewählte Ratgeber zum Thema Energiesparen

 

 

.......

info@zuhause-energiesparen.de